FAQ

 

Warum benötigen Sie einen Internetanschluss?

Ohne Internet geht leider im Bereich Online-Nachhilfe nichts. Deswegen bildet ein bestehender Internetanschluss die Basis für die Online-Nachhilfe.

 

Für Onlineunterricht benötige ich doch mindestens eine 100 Mbit/s DSL Leitung für einen flüssigen Unterricht oder nicht?

Nein, das benötigen Sie natürlich nicht. Für die Skypeverbindung reichen auch kleinere Internetanschlüsse. Für den Onlineunterricht reicht i. d. R. die kleinste verfügbare Leitung Ihres Anbieters aus, d. h. für den Unterricht muss nicht extra der DSL-Anschluss kostenintensiv aufgestockt werden.

 

Wie schaut es mit dem Datenverbrauch bei einer mobilen Verbindung aus?

Sollten Sie keine Möglichkeit eines stationären Internetanschlusses haben, funktioniert der Onlineunterricht auch über das mobile Internet. Hier wird aber mindestens der Mobilfunkstandard 4G für eine flüssige Verbindung benötigt. Ansonsten kann kein Videosignal übertragen werden. Der Verbrauch der mobilen Daten liegt bei einer Skype-Verbindung für Video und Audio von Laptop/PC zu Smartphone bei ca. 4,5 MB/Minute. Dies entspricht bei 45 Minuten Onlineunterricht mit Video und Audio ca. 205 MB. Diese Werte sind geschätzt Werte und können sowohl nach oben als auch nach unten abweichen.

 

Was ist unter einem internetfähigen Gerät zu verstehen?

Unter einem internetfähigen Gerät verstehen wir alle Geräte, welche Zugang zum Internet haben – egal ob mobiles oder stationäres Internet. Beispiele für internetfähige Geräte sind Laptop, Personal Computer (PC), Tablet und Smartphone.

 

Warum ist ein Smartphone für den Unterricht unserer Meinung nach eher ungeeignet?

Nach mehreren Tests konnten wir feststellen, dass das Arbeiten am Laptop, PC oder Tablet die einfachste und beste Lösung ist. Warum? Ein Smartphone hat zwar nahezu jeder in der Tasche, aber trotz immer größeren Geräten ist ein konzentriertes Schauen auf den im Vergleich zu den anderen Geräten kleinen Bildschirm für die Augen innerhalb kürzester Zeit sehr anstrengend.

 

Was für eine Webcam benötige ich für den Unterricht?

In den aktuellen Laptops, Tablets und Smartphones gehört eine vernünftige Webcam i.d.R. zum guten Ton. Die Qualität dieser integrierten Webcams reicht für den Onlineunterricht vollkommen aus. Sollte eine Webcam im Gerät nicht integriert sein, besteht die Möglichkeit einer externen Webcam, wobei es kein überteuertes Modell sein muss. Eine normale und günstige Webcam mit einer Auflösen von 720p (1280x720 Pixel) reicht vollkommen aus. Der Preisbereich bewegt sich hier zwischen EUR 20,00 und EUR 40,00 (Beispiel: Logitech C270). Bevor sie jedoch eine Webcam anschaffen, bietet sich zunächst eine Umfrage im Bekanntenkreis an. Meistens haben Freunde oder Bekannte noch eine Webcam übrig, die/welche im Moment nicht gebraucht wird.

 

Ist eine Webcam zwingend notwendig?

Der Schüler benötigt die Webcam primär um Aufgaben oder Lösungsweg, die der Schüler auf konventionellem Papier aufgeschrieben hat, unserer Lehrkraft schnell und unkompliziert zu zeigen. Weiterhin ist der Unterricht für unsere Mitarbeiter schöner, wenn auch Sie ihrem Gegenüber sehen und nicht nur auf ein schwarzes Bild schauen. Auch ist die Mimik des Gegenübers manchmal sehr wichtig, um zu überprüfen, ob der Inhalt verstanden wurde =) Sollte Sie gar keine Möglichkeit haben, eine Webcam zu beschaffen, ist das aber auch kein Beinbruch.

 

Was für ein Mikrofon benötige ich für den Onlineunterricht?

Ein vernünftiges Mikrofon ist in den meisten aktuellen Geräten integriert. Auch ist in einer externen Webcam i.d.R. ein Mikrofon zu finden. Sollte Ihr Gerät kein Mikrofon haben, empfehlen wir ein einfaches Headset. Dieses wird bei den meisten Smartphones mitgeliefert und kann auch an Laptop und Tablet angeschlossen werden. Wer überlegt ein Headset anzuschaffen, findet bereits schon im Preisbereich zwischen EUR 20,00 bis EUR 40,00 gute Modelle.

 

Ich habe kein Mikrofon in meinem Gerät bzw. das Mikrofon ist defekt - kann ich trotzdem am Unterricht teilnehmen?

Sollte weder eine Webcam mit integriertem Mikrofon noch ein eingebautes Mikrofon im jeweiligen Gerät zur Verfügung stehen oder dieses defekt sein, ist das auch kein Beinbruch. Notfalls rufen wir per Telefon an und nutzen dieses als Mikrofon.

 

Warum nutzen wir die Software Skype?

Skype ist eine Software der Firma Microsoft, welche auf allen bekannten Plattformen (Internet, Apple App Store und Google Play App Store) verfügbar ist. Der Download sowie die Installation ist einfach und innerhalb von 5 - 10 Minuten erledigt. Skype ist auch sehr benutzerfreundlich und einfach in der Bedienung, d.h. nach dem einmaligen Anmelden und Übermitteln Ihrer Skype-Nummer können wir Sie auch ohne E-Mail Einladung sofort erreichen. Wir rufen an und der Unterricht geht ohne Verzögerung los. Weiterhin ist Skype sehr stabil und hat nahezu keine Ausfälle.

 

Ist die Software Skype kostenfrei/kostenlos?

Das Herunterladen und Benutzen von Skype ist in den Basisfunktionen komplett kostenlos.

 

Aber was sind denn die Basisfunktionen von Skype?

Die Basisfunktionen beinhalten das Telefonieren per Sprache und/oder Video, das Senden von Textnachrichten und Dateien von Skype User zu Skype User. Sobald Sie aber das Skype-Netz verlassen, d.h. z.B. eine externe Telefonnummer aus dem Fest- oder Mobilfunknetz anrufen, entstehen Kosten. Wir bitten Sie deshalb, diesen Hinweis zu berücksichtigen, um Kosten zu vermeiden.

 

Wie läuft der Onlineunterricht bei PRIMUS ab?

Der Ablauf bei Präsenz- und Onlineunterricht unterscheiden sich nur geringfügig. Während der Schüler bei Präsenzunterricht zu uns in die Schulen kommen und zum festgelegten Zeitpunkt    persönlich den Unterricht bei unserer Lehrkraft wahrnimmt, rufen unserer Lehrkräfte beim Onlineunterricht stattdessen zum vereinbarten Zeitpunkt bei Ihnen über Skype per Video an. Da wir entweder per Webcam oder digitalem Whiteboard die Mitschriften unserer Lehrkräfte den Schülern übertragen, gibt es auch hier keine Qualitätseinbußen im Vergleich zum Präsenzunterricht.

 

Gibt es eine Anleitung zum Installieren und Einrichten von Skype von PRIMUS?

Natürlich gibt es eine ausführliche Anleitung zum Herunterladen, Installieren und Anmelden von Skype. Diese erhalten Sie i.d.R. mit dem Angebot von uns per E-Mail, bevor der Probeunterricht startet.

 

Ich bin technisch nicht versiert und habe keine Ahnung, wie Skype installiert und eingerichtet wird?

Gemäß unserem Motto „Wir helfen dir bereits bei der System-Einrichtung“ unterstützen wir Sie bei Bedarf von Anfang an. Mittels einer Fernwartungssoftware schalten wir uns auf Ihren Computer auf und übernehmen den kompletten Prozess vom Download der Software bis zur kompletten Anmeldung und Einrichtung von Skype. Alles aus einer Hand. Somit können Sie auch ohne technische Kenntnisse mit unserer Hilfe ganz einfach am Onlineunterricht teilnehmen.

 

Wird die Skype-Verbindung vor dem ersten Onlineunterricht überprüft bzw. gibt es einen Testanruf?

Bevor der erste Onlineunterricht bei PRIMUS beginnt, testet unser technischer Support mit Ihnen zusammen vorab alle Funktionen von Skype. Dies beinhaltet das Testen und Einstellen von Webcam und Mikrofon.

 

Ich habe keine Ahnung, wie die Software Skype bedient wird – bekomme ich hier eine Einweisung?

Die Einweisung in Skype erfolgt i.d.R. direkt im Anschluss an den Testanruf durch unseren technischen Support. Dieser erklärt Ihnen alle Funktionen von Skype, die für den Onlineunterricht benötigt werden. Auch steht er Ihnen sowohl für alle technischen als auch allgemeinen Fragen zur Verfügung.

 

Kostet das Einrichten, Testen und Erklären von Skype durch unseren technischen Support etwas?

Das erstmalige Einrichten und Testen von Skype sowie das Beheben von technischen Poblemen vor, während und nach dem Onlineunterricht durch unseren technischen Support ist im normalen Unterrichtspreis inbegriffen. Auch für den kostenlos* angebotenen Probeunterricht
(2 x 45 Minuten Einzelunterricht) fallen keine separaten Kosten für den technischen Support an – somit können Sie bzw. Ihr Kind beruhigt den Probeunterricht teilnehmen, ohne Angst vor zusätzlichen Kosten haben zu müssen.

 

*gilt nicht für Einzelstunden und Unterrichtspakete

 

Was passiert bei technischen Problemen vor oder während dem Onlineunterricht?

Sollte es vor oder während dem Onlineunterricht technische Probleme geben (z.B. Skype-Konto ist gesperrt / Ton bzw. Bild geht nicht / Skype reagiert nicht / etc.) können Sie sich jederzeit an unseren technischen Support wenden. Dieser wird versuchen, Ihnen auf dem schnellsten Weg zu helfen, damit der Onlineunterricht wie geplant stattfinden kann.