Rechtzeitig im Schuljahr den

Schulerfolg sichern

 

Denken Sie gerade über die richtige Hilfe zur Bewältigung der schulischen Anforderungen nach? Viele Eltern warten in den ersten Monaten des neuen Schuljahres zunächst ab, wie es denn so läuft. Doch spätestens jetzt geht es darum, die Chancen Ihres Kindes auf ein besseres Zeugnis zu sichern. Handeln Sie also, bevor es zu spät ist.

 

Individuelle Förderung ist wichtig

Noten und Zeugnisse Ihres Kindes geben Hinweise, wo es Hilfe

braucht. Nicht Wunderrezepte sind gefragt, sondern optimale

Unterstützung und individuelle Förderung.

 

Im Gegensatz zu dem überwiegend angebotenen Gruppenunterricht

(3 bis 5 Schüler), bei dem erfahrungsgemäß durchschnittlich

23 Minuten pro Kopf für individuelle Betreuung zur Verfügung

stehen, setzt PRIMUS – Lernen mit System auf individuellen

Einzelunterricht. Hierbei stehen unsere erfahrenen Lehrkräfte den

Schülern für die volle Unterrichtszeit zur Verfügung. Nur so kann

gezielt auf die vorhandenen Schwächen eingegangen und eine

bestmögliche Förderung garantiert werden.

 

Einzelunterricht muss im Verhältnis zu Gruppenunterricht nicht

teurer sein. Testen Sie uns.

 

Wohlfühlen stärkt die Lernfreude

Nur motivierte Schüler können ihre Leistung steigern. Bei uns erfährt jedes Kind, dass es Lernschwächen dauerhaft überwinden kann. Durch anfangs kleine und später größere Lernfortschritte baut es wieder Vertrauen in sich und seine Leistungen auf. Das bringt Erfolg in der Schule und die Freude am Lernen kehrt zurück.

 

Hilfe auch für unsere Grundschüler

Schulanfänger sind hoch motiviert. Doch häufig treten schon in den ersten Grundschuljahren Lernschwierigkeiten auf. Klar ist: Viele Kinder brauchen gerade am Anfang Unterstützung beim Lernen, denn in der Grundschule werden die Weichen gestellt. Doch für den Lernerfolg immer das Richtige zu tun, ist gar nicht so leicht.

 

Verlassen Sie sich auf professionelle Hilfe! Wir bieten Hilfe und Unterstützung mit unserem schulbegleitenden Unterricht für Sechs- bis Zehnjährige.

 

Kindgerechtes Lernmaterial trägt zum Lernerfolg bei. Wir legen Wert auf die schülernahe Ausrichtung seiner Grundschulmaterialien. Rechtschreiben, Grammatik und Rechnen werden altersgerecht und anschaulich vermittelt.

 

Unterstützung?

Ja, auch beim Wechsel auf die weiterführende Schule

Fakt ist: Was Kinder in den ersten Jahren nicht lernen, können sie später kaum noch aufholen. Es kommt also darauf an, ihre weitere Schullaufbahn schon frühzeitig im Blick zu haben und Sie für einen gelungenen Übergang in weiterführende Schulen zu stärken.

 

Der Wechsel in die neue Schule sollte gut vorbereitet sein, denn damit verbindet sich eine verantwortungsvolle Entscheidung, mit der Zukunftschancen für das eigene Kind festgelegt werden.

 

Wir stehen Ihnen und Ihrem Kind zur Seite, um den Wechsel zur weiterführenden Schule optimal zu gestalten. So wird Ihr Kind seine Leistungsstärke von Beginn an erhalten.

 

Ja, auch bei Fragen zum Bildungspaket

Unter bestimmten Voraussetzungen unterstützt die Bundesregierung seit dem 1. Januar 2011 mit dem Bildungspaket „Bildung und Teilhabe“ Kinder und Jugendliche. Eine angemessene Lernförderung auf Antrag ist Teil der Leistungen des Bildungspakets. Die Gutscheine für Nachhilfe aus dem Bildungspaket können bei uns eingelöst werden.

 

Bei Fragen zu den Gutscheinen sind wir gerne für Sie da.

Motivation ist das A und O beim Lernen.

Auf diese Erkenntnis stützt sich das er-

probte und zeitgemäße Primus-Konzept.

Ganz wichtig: Wir sind immer auf dem

neuesten Stand, was die  schulischen

Anforderungen an Ihr Kind betrifft.